zu Elkes Welt
Elke Home
Männerseiten
Unfug
Schwabenseiten
Nacktfotos
Fotos
Sprachschatz
Surftipps
Gästebuch
E-Mail an mich

Horst packt aus

Horst bei der ArbeitHochseilakt
29.11. - Hallo, ich bin's wieder: Horst, Elkes Lieblingskater. Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde. Aber mit dem Kind im Haus kommt man ja zu nichts.
Was ich immer befürchtet hatte, ist eingetreten: Das Baby wird immer größer, lauter und - was extrem gefährlich ist - schneller. Tagsüber schlafe ich jetzt meistens. Auf den Fußboden kann man sich ja nicht mehr trauen. Oder ich hangele mich von Möbelstück zu Möbelstück, immer mindestens einen Meter über dem Boden. Erst abends - wenn es dunkel und das Baby müde wird - kann ich gefahrlos spielen. Oder essen, ohne mich ständig umsehen zu müssen oder einfach nur mit Elke schmusen.
So, jetzt wird's hier zu gefährlich. Ich klettere wieder auf meinen Schrank.
Servus - bis hoffentlich bald.
Euer Horst-the-Cat (send me an e-mail)

zurück

alle Horst-Geschichten

Copyright: Elke Rank