zu Elkes Welt
Elke Home
Männerseiten
Unfug
Schwabenseiten
Nacktfotos
Fotos
Sprachschatz
Surftipps
Gästebuch
E-Mail an mich

Horst packt aus

Horst bei der ArbeitWandering Star
11.05.03 - Hallo, ich bin's wieder: Horst, Elkes Lieblingskater. Habe lange nichts von mir hören lassen. Aber ich musste erst mal meinen Schock überwinden, den ich vor ein paar Wochen erlitt. Da hatten Elke und der Mann, der bei uns wohnt, Besuch. Die haben auch ein Baby mitgebracht und mir wurde es zu gefährlich in der Wohnung. Also bin ich mit meiner Schwester Uschi zur Wohnungstür raus, als die Gäste wieder verabschiedet wurden. Ich wollte bloß mal gucken, ob es draußen ungefährlicher ist. Nach einer Minute wollten Uschi und ich wieder rein. Aber die Wohnungstür öffnete sich nicht automatisch wie sonst immer. Mensch, ist mir da die Muffe gegangen. In dem Hausflur ist es auch wahnsinnig laut. Uschi hat sich dann nach oben verkrochen und ich habe mich auf der Treppe nach unten begeben. Nach zwei Stunden wurde es mir aber doch unheimlich, und ich hab mich vor ne Wohnungstür gestellt und laut geheult. Da ging eine andere Wohnungstür auf. Die Chance habe ich natürlich sofort ergriffen, bin in die Wohnung gehuscht und hab dort übernachtet. Die Leute waren auch supernett. Ich durfte in deren Schlafzimmer übernachten, am nächsten Morgen gab's leckeres Futter. Viel leckerer als bei Elke. Gegen Mittag hörte ich, wie der Mann, der mir leckeres Fressen gab, jemanden frage, ob er jemanden im Haus kenne, der eine rote Katze hat. 30 Sekunden später stand Elke da - übernächtigt und mit total verheulten Augen und hat mich von oben bis unten abgeknutscht. Iiieh! Aber weil sie mir dann doch so leid tat, bin ich halt wieder mitgegangen. Na ja, und Uschi und das Baby und der Mann, der bei uns wohnt haben sich auch alle so gefreut. 

Ach übrigens, ich habe da ein Video zugesandt bekommen, das Elke total lustig findet, ich ehrlichgesagt nicht. Eine Schande, sich über uns Katzen so lustig zu machen!

Bis bald.

Euer Horst-the-Cat (send me an e-mail)

zurück

alle Horst-Geschichten

Copyright: Elke Rank