zu Elkes Welt
Elke Home
Männerseiten
Unfug
Schwabenseiten
Nacktfotos
Fotos
Sprachschatz
Surftipps
Gästebuch
E-Mail an mich

Horst packt aus

Horst, the CatUschi im Katzenhimmel
25.02.05 - Hallo, ich bin's wieder: Horst, Elkes Lieblingskater.
Ich habe ganz traurige Nachrichten für Euch. Meine Schwester Uschi ist im Katzenhimmel. Und das schon seit letztem Sommer. Und ich bin immer noch traurig. Und Elke und Sina - das Baby, das jetzt ein Kind ist - auch. Eines morgens kam Uschi nicht zum Frühstück, und das war komisch, weil sich das kleine Dickerchen nie eine Mahlzeit entgehen ließ. Vier Stunden später ging Elke dann spazieren und kam hysterisch heulend wieder zurück. Dann ging Elke wieder mit unserer neuen Nachbarin Silvia spazieren und brachten eine Kiste mit einer Plastiktüte drin zurück. Danach habe ich Uschi nie wieder gesehen, obwohl ich gesucht habe wie verrückt. Elke sagt, Uschi ist jetzt im Katzenhimmel und wenn ich auf der Straße nicht aufpasse, dann muss ich auch dorthin. Das will ich gar nicht, denn dann kann ich nicht mehr auf Elkes Füßen schlafen. Und wer macht mir dann die Futterdosen auf? Sina winkt Uschi bei schönem Wetter, wenn man den Himmel sehen kann, immer zu. Sie weiß nämlich, dass Uschi auf uns runter guckt und gut auf uns aufpasst. 
Mir wäre es allerdings lieber, wenn mein Schwesterchen mir ab und zu ein Nasenbussi geben würde. 
Die einzige, die sich wahrscheinlich freut, dass Uschi nicht mehr da ist, ist Petra - die Neue. Aber das ist eine andere Geschichte.

Euer Horst-the-Cat (send me an e-mail)

zurück

alle Horst-Geschichten

Copyright: Elke Rank