zu Elkes Welt
Elke Home
Männerseiten
Unfug
Schwabenseiten
Nacktfotos
Fotos
Sprachschatz
Surftipps
Gästebuch
E-Mail an mich

Horst packt aus

Horst, the CatJagdsaison eröffnet
12.04.05 - Hallo, ich bin's wieder: Horst, Elkes Lieblingskater. 
Ist das Leben nicht herrlich! Der Frühling ist erwacht - wie Elke sagt, seit sie jeden Tag Löcher in meinen Garten gräbt. Die Sonne scheint. Und meine Lieblingstiere hüpfen munter durch meinen Garten, bis ... ich sie in die Fänge kriegen. Meine Lieblingstiere sind nämlich nebst Mäusen und Ratten auch Tauben und anderes Vogelgetier. Sie schmecken zwar nicht so gut wie das Dosenfutter, das Elke bei Onkel Aldi Süd immer kauft, aber sie wehren sich mehr. Und das macht mir wirklich Spaß. Elke macht es keinen Spaß, sagt sie. Sie meint, ich soll meine Lieblingstiere ihretwegen töten - kurz und schmerzlos (pah!) - und dann essen. Aber wie denn. Wenn ich ein Leckerli eingefangen habe und nach Hause bringe, nimmt entweder Elke mir das Vieh ab und isst es heimlich selber - nehme ich an - oder Petra, die Neue zerlegt dann mein Täubchen. Neulich hatte ich sogar ein gefülltes Täubchen mitgebracht. Nachdem Petra ihm den Kopf abgebissen hatte, kullerten lauter leckere Maiskörner raus. Aber dann hat sich's Elke gleich geschnappt und hat es dann in ihrem Geheimbunker für Leckerlis versteckt. Da komm ich leider nicht dran. Das ist ein großes schwarzes Ding, steht bei uns im Hof, und Elke sagt "Mülltonne" dazu. 
Nun denn. Ich muss los. Auf Jagd. Vielleicht kriege ich ja 'ne leckere Wildente zu fassen.

Euer Horst-the-Cat (send me an e-mail)

zurück

alle Horst-Geschichten

Copyright: Elke Rank